Veranstaltungen - Hermann-Hansmeier-Pokal

Eine besondere Anerkennung vergibt der Verein jährlich an alle Jugendfahrer bis zum 21. Lebensjahr. Diese Auszeichnung wurde anlässlich des Todes eines Vereinsmitgliedes im Jahre 1986 vom Vater des Verstorbenen eingeführt. Die Wertung erfolgt anhand diverser Punkte, die für Teilnahme an Rennen und Radtourenfahrten, Vereinsaktivitäten, Mithilfe im Verein, Materialpflege, Führen eines Trainingsbuches, Trainingsteilnahme, Verhalten im Training und besondere Mithilfe vergeben werden.

 

Die Punkte werden in gegenseitiger Absprache der Trainer des Vereins für jeden einzelnen Jugendlichen vergeben. Bei der alljährlichen Clubfete und Clubmeisterehrung wird der ermittelte Preisträger durch einen Pokal geehrt. Alle Jugendlichen, die an der Bewertung teilnehmen, erhalten einen kleinen Geldbetrag als Anerkennung für ihre Leistung.

Gewinner des Hermann-Hansmeier-Pokals

  • 2016 - Tobias Hoffmann
  • 2015 - Tobias Hoffmann
  • 2014 - Christian Höller
  • 2013 - Christian Höller
  • 2012 - Christian Höller
  • 2011 - Christian Höller
  • 2010 - Christian Uelpenich
  • 2009 - Christian Uelpenich
  • 2008 - Christian Uelpenich
  • 2007 - Christian Uelpenich
  • 2006 - Christian Uelpenich
  • 2005 - Oliver Rossenbach
  • 2004 - Oliver Rossenbach
  • 2003 - Dominik Zenk
  • 2002 - Dominik Zenk
  • 2001 - Thorsten Walter
  • 2000 - Robert Eyring
  • 1999 - Arthur Gajek
  • 1998 - Robert Eyring
  • 1996 - Markus Kellermann
  • 1995 - Alexander Bauer
  • 1994 - Oliver Höwer
  • 1993 - Alexander Bauer
  • 1992 - Lars Hölzer
  • 1991 - Thorsten Krenz
  • 1990 - Zdislaw Wrona
  • 1989 - Thorsten Krenz
  • 1988 - Edward Rachwal
  • 1987 - Edward Rachwal